Cookies and Privacy Policy

  • Datenschutzerklärung

    Datenschutz Allgemein

    Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Wir möchten, dass Sie wissen wie Ihre Daten registriert, bearbeitet und eventuell in Ausnahmefällen auch an Dritte weitergegeben werden, da Ihre Privatsphäre und der Schutz Ihrer Daten zu den Grundpfeilern einer vertrauensvollen Beziehung gehören.

    Der Verantwortliche dieser Seiten, das Ärztezentrum Neuroloulé  nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten absolut vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften, sowie dieser Datenschutzerklärung.
    Die Datenschutzvorschriften unterliegen der Datenschutzverordnung DSGVO, die am 25.05.2018 im gesamten EU Bereich in Kraft getreten ist und eine einheitliche Regelung zum Umgang und Schutz personenbezogener Daten beinhaltet.

    Verantwortlich für Registrierung und Verarbeitung von Daten dieser Webseite ist das Ärztezentrum Neurolulé, genaue Angaben finden Sie unter Impressum der Webseite.

    Der Besuch dieser Webseite erfordert keine automatische Registrierung mit personenbezogenen Daten.

    Welche Daten sind personenbezogene Daten? Zum Beispiel:

    - Name
    - Adresse
    - Telefonkontakte
    - email-Adresse

    Es werden geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen genutzt, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Wir möchten aber  darauf hinweisen, dass die Datenübertragung im Internet, zum Beispiel bei der Kommunikation per e-mail Sicherheitslücken aufweisen kann.



    Wann erfassen wir Ihre Daten?

    Ihre Daten werden erfasst, wenn sie direkt von Ihnen in die Webseite eingebracht werden, um eines unserer Angebote zu nutzen, wie eine Terminvereinbarung, Rezeptanforderung oder weitergehende Anfragen zur Klärung verschiedener Sachverhalte. Bei Vorhandensein eines gesetzlichen Vormundes, wie bei Minderjährigen oder entmündigten Personen kann die Angabe der Daten durch den gesetzlichen Vertreter erfolgen. Ohne die Registrierung dieser Daten ist Vereinbarung einer Arztkonsultation oder das Ausstellen eines Rezeptes nicht möglich.

    Ihre persönlichen Daten werden vom Centro Médico Neuroloulé erfasst, verarbeitet und nur so lange gespeichert, wie es für die Bearbeitung erforderlich ist. Persönliche Daten werden ausschliesslich für den angefragten Zweck genutzt und keiner anderen Nutzung unterzogen.Sollte eine längerfristige Erfassung personenbezogener Daten erforderlich sein, werden diese in einem lizenzierten Programm für medizinische Daten gespeichert.

    Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Webseite durch verschiedene Informatikprogramme wie Google Analytics oder cookies erfasst. Dies sind vor allem technische Daten, zum Beispiel welcher Internetbrowser genutzt wird, Uhrzeit und Dauer des Seitenaufrufs, sowie geographische Herkunft des Nutzers

    Diese Daten werden erhoben, um eine optimale Bereitstellung der Webseite zu ermöglichen und eine Analyse des Nutzerverhaltens zu ermöglichen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym. Sie können diese Analyse durch Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern.

    Recht auf Datenübertragbarkeit

    Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung automatisiert verarbeiten, sich in einem gängigen Format aushändigen zu lassen.


    Auskunft, Löschung und Sperrung

    Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten, personenbezogenen  Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu und zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.


    Kommunikation von Daten

    Das Ärztezentrum Neuroloulé folgt strengen Grundsätzen bei der Arbeit mit Ihren Daten und der Verschwiegenheitspflicht und wird personenbezogene Daten nur weitergeben, wenn für diesen Zweck eine unmissverständliche Einverständniserklärung vorliegt, wenn die Weitergabe unter Erfüllung gesetzlicher Vorgaben erfolgt,  eine Zustimmung der Nationalen Datenschutzkommission vorliegt oder bei gerichtlicher Anordnung.



    Datenerfassung auf unserer Webseite/ Cookies

    Internetseiten verwenden teilweise sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren, sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

    Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

    Die meisten der verwendeten Cookies sind sogenannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuches automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis sie von Ihnen gelöscht werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie getätigt haben, um diese nicht nochmal eingeben zu müsssen.

    Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens werden genutzt um die Form, wie unsere Webseite genutzt wird, zu erfahren.  Zum Beispiel erfahren wir welche Internetseiten grösseres Interesse hervorrufen, die Zeit, welche ein Nutzer auf der Webseite verbleibt und auch Herkunftsregion oder Sprache unserer Nutzer. Analysecookies werden in der Regel für statistische Zwecke ausgewertet und um eine Optimierung unserer Webseiteninhalte zu ermöglichen.

    Die genutzten Cookies speichern keine Daten, die eine Identifizierung des Nutzer ermöglichen sollen, sondern dienen statistischen Zwecken, zum Beispiel um Form ,Ort und Dauer des Aufrufes der Webseite zu erfahren oder welche Seiten haben Ihr besonderes Interesse.

    Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschliessen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schliessen des Browser aktivieren. Eine Deaktivierung von Cookies kann Funktionen der Webseite einschränken.

    Das Ärztezentrum Neuroloulé ist nicht verantwortlich für die Arbeit und Nutzung der Funktionen von Google oder anderen Anbietern, in diesen Fällen sind die Datenschutzverordnungen der Firmen, die entsprechende Such- und Analysefunktionen entwickeln,  anzuwenden.